Über mich

Fotografieren war für mich neben dem Schreiben stets das gegebene Mittel, meine Erlebnisse und Entdeckungen festzuhalten. Mit der Zeit regte sich in mir der Wunsch, die visuellen Eindrücke nicht nur mit wachsendem qualitativem Anspruch abzulichten, sondern meinen Blick für das Wesen der gewählten Motive zu schärfen und sichtbar zu machen. Vermehrt lasse ich auch meine Impressionen und Vorstellungen in die Bilder einfliessen.

 

 

Ich fotografiere seit meinen Jugendjahren. Dem Alter entsprechend bewegte ich mich folglich lange in der analogen Welt. Die Digitalisierung in der Fotografie habe ich als Neustart mit grossen gestalterischen Möglichkeiten empfunden. Meine Bilder sind vom Entstehungsprozess her betrachtet digitale Produkte, von der Anmutung her mag meine Herkunft jedoch in vielen Aufnahmen erkennbar sein.

 

 

Geboren bin ich am 24. April 1949 in Langenthal. Beruflich war ich als Wirtschaftsjournalist und Kommunikationsberater tätig. Einige Jahre habe ich in Bern gelebt, danach mehr als drei Jahrzehnte in Zürich, mit Wohnsitz in Obfelden im Knonauer Amt. Im Oktober 2018 erfolgte die Rückkehr nach Langenthal. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn und eine Tochter. Segeln ist eine meiner weiteren Passionen. Gemeinsam mit meiner Frau erkunde ich mit unserem Boot den Norden Europas, was mir immer wieder Zugang zu besonderen Foto-Motiven ermöglicht.